Home   |   Alle 100 Stopps   |   Impressum      

Naturfreunde kommen gern ins Sauerland: Rund 5000 Quadratkilometer schwingender Landschaft locken alle in die Region, die hier die Ruhe und Weite genießen möchten oder auch mal auf Bewegung vor prächtiger Kulisse setzen.

Sauerland


Kontakt:

Sauerland-Tourismus e.V.

Bad Fredeburg

Johannes-Hummel-Weg 1

D- 57392 Schmallenberg


Tel: 02974 - 9698 - 0

Service-Nummer :02974 - 202 190

Fax: 02974 - 969 833


info@sauerland.com


Internet:

www.sauerland.com


Anreise:

Auto

aus nördlicher Richtung: Autobahn A1/A45 Hamburg >> Richtung Frankfurt


A7 Hamburg >> Hannover anschl. A2 Hannover >> Bielefeld anschl. A33 bis Wünnenberg-Haaren

   



aus östlicher Richtung: Autobahn A44 Kassel >> Richtung Dortmund


aus südlicher Richtung: Autobahn A45 Frankfurt >> Richtung Dortmund


aus westlicher Richtung: Autobahn A4 Köln >> Olpe


Autobahn A44 Dortmund >> Richtung Kassel

Autobahn A445/A46 Werl >> Brilon


Nächstgelegener Flughafen:

Paderborn

Dortmund

 

Bahn:

„Ruhrtal-Bahn“, Strecke Hagen-Kassel

„„Ruhr-Sieg-Bahn“ Strecke Hagen - Altena - Werdohl - Finnentrop - Altenhundem - Siegen


ICE bzw. IC-/EC-Anschlussbahnhöfe für die Region Sauerland sind Dortmund und Hagen im Westen, Kassel-Wilhelmshöhe im Osten sowie Frankfurt im Süden.



Wanderer und Spaziergänger begeben sich auf gut ausgewiesenen Strecken in die abwechslungs-reiche Landschaft. Eines der Aushängeschilder der Sauerland-Wanderwelt ist der „Rothaarsteig“. Auf 154 Kilometern von Brilon im Sauerland bis nach Dillenburg in Hessen verläuft dieser „Weg

der Sinne“, der als einer der schönsten Höhenwege Europas gilt. Doch auch weitere Fernwander-wege gilt es zu entdecken, den mehr als 250 Kilometer langen „Sauerland-Höhenflug“, der hoch

hinaus auf die Bergkämme führt und atemberaubende Ausblicke in die Region bietet, oder die

240 Kilometer lange „Sauerland-Waldroute“, auf der Wanderer in die Mystik des Waldes eintauchen.


Viele weitere Themenwege sowie abwechslungsreiche Rundwege für Tages- oder Halbtages-wanderungen sind im Sauerland zu finden. Für herausragende Wander-Qualität steht die Kooperation der „Sauerland-Wanderdörfer“. Das sind Winterberg & Hallenberg, Willingen, Brilon,

Diemelsee, Lennestadt & Kirchhundem, Medebach, Olsberg und Schmallenberg & Eslohe. Diese

Orte bieten dem Wandergast attraktive Wanderwegenetze, die wandersicher und „unverlaufbar“

markiert und beschildert sind. In jedem Ort gibt es mindestens einen zertifizierten Prädikats-wanderweg, was natürlich beste Voraussetzungen für unvergessliche Wandertage schafft. Moderne Online-Tourendatenbanken erleichtern die Planung der Wandertour schon zu Hause.

Foto: Sauerland Tourismus e.V.

Fotos: Sauerland Tourismus e.V.

Wer gern mit dem Rad unterwegs ist, nimmt beispielsweise den 230 Kilometer langen Ruhrtal-

Radweg von der Quelle der Ruhr in Winterberg bis zu ihrer Mündung in den Rhein bei Duisburg;

entlang des Flusses radelt es sich gemächlich dahin. Der SauerlandRadring bietet auf 84 Kilometern durch die Orte Finnentrop, Lennestadt, Schmallenberg und Eslohe eine gelungene Mischung aus familienfreundlichen Touren in grüner Landschaft und Kultur am Wegesrand. Angelegt ist er zu großen Teilen auf ehemaligen Bahntrassen. Mit Liebe zum Detail gestaltete Museen und Attraktionen wie der Fledermaustunnel machen jeden Zwischenstopp zum Erlebnis.


Und die „Nordschleife“ verbindet den beliebten Radweg mit dem RuhrtalRadweg, dem Hennesee und vielen weiteren Attraktionen. Und weil das legere Radeln auf ehemaligen Bahntrassen so beliebt ist, wurde das Angebot im Sauerland erweitert. So lockt im Norden der Region der MöhnetalRadweg zu Ausfahrten mit neuen Ansichten. Auf 65 Kilometern verläuft die Strecke den Fluss entlang von Brilon bis nach Arnsberg-Neheim. Auch wenn Radler auf dieser sanften Tour kaum aus der Puste kommen werden, sollten sie dennoch immer wieder anhalten und vom Sattel steigen. Denn unter-wegs gibt es eine Menge zu bewundern, zum Beispiel die Möhne selbst, die gerade renaturiert wird, Brilon mit dem ältesten Rathaus Deutschlands, die historische Stadt Rüthen mit ihrer Stadt-befestigung, den Möhnesee mit der imposanten Staumauer und den „Sauerländer Dom“ in Neheim. In Neheim schließt der MöhnetalRadweg an den RuhrtalRadweg an.

Foto: Sauerland Tourismus e.V.

Inmitten des grünen Waldgebirges liegen fünf große, klare Sauerland-Seen. Die Gemütlichen unter den Ausflugsgästen entspannen im Grünen oder kreuzen auf den Personenschiffen über das Wasser. Wer Sehenswertes oder Erstaunliches sucht, wird mit Naturwundern und von Menschen-hand geschaffenen Denkmälern belohnt: Tropfsteinhöhlen und imposante Felsformationen bieten außergewöhnliche Eindrücke, ehemalige Bergwerke und liebevoll erhaltene Fabriken und Werk-stätten, viele Museen und urige Sammlungen vermitteln Heimat- und Handwerksgeschichte in einer lebendigen Kulturlandschaft. Rasante Augenblicke sind garantiert, wenn es im Freizeitpark auf der Achterbahn mit Karacho auf und ab geht. Ein köstliches Stück Kuchen genießen Besucher im schmucken Bauernhofcafé oder sie feiern einfach mal ausgelassen bei einem der bunten Stadtfeste mit.

Fotos: Sauerland Tourismus e.V.

Auch die Wintermonate werden im Sauerland nicht unbewegt verbracht: Hier liegt das größte Wintersportgebiet nördlich der Alpen, in der Wintersport-Arena Sauerland mit 150 Liftanlagen und 300 Hektar Pistenfläche.

Foto: Sauerland Tourismus e.V.

Insgesamt rund 300 Kilometer an Qualitätsloipen in den Hochlagen locken die Langläufer, Profis wie auch Breitensportler. Doch auch der Fun- und der sanfte Natursport kommen nicht zu kurz: Snow-tubing, Rodeln oder Schneeschuhwandern sind beliebte Winteraktivitäten in der Region. Der Höhe-punkt in der Adventszeit, der hemdsärmeligen Einsatz mit einem gemütlichen Rahmenprogramm für die ganze Familie verbindet, ist natürlich das Weihnachtsbaumschlagen in Deutschlands Weih-nachtsbaumregion Nummer 1.

Fotos: Sauerland Tourismus e.V.

Loading...
61 Jüdisches Museum Berlin 63 Heide Park 61 Jüdisches Museum Berlin 63 Heide Park



Reiseführer Foto anklicken und sofort downloaden!

Wenn Ihnen unser Tipp nicht zusagt, können Sie hier alle Reiseführer über das Sauerland sehen:






Tipp der Redaktion

Hotels im Sauerland

Sollte Ihnen keines unserer empfohlenen Hotels zusagen, können Sie auch nach allen verfügbaren Hotels suchen und Ihre Auswahl sofort HIER online buchen.



Was sich im Sauerland tut

Ob Theater, Konzerte, Shows, es gibt immer einiges zu tun. HIER finden Sie  alle Events nach Veranstaltungsdatum aufgeführt und können Ihre Tickets sofort online buchen.

Leihwagen im Sauerland

Wenn Sie hier einen Leihwagen benötigen, können Sie ihn HIER bereits zu besonders günstigen Konditionen buchen.